Über uns

Das erste Mal wurden wir im Korsika-Urlaub auf Dachzelte aufmerksam. Bemerkenswert war, dass sehr viele Fahrzeuge mit Dachzelt auf dem Campingplatz unterwegs waren. Die Erklärung lag nahe. Dachzelte sind bei Überfahrten mit der Fähre kostengünstig, sie bieten zusätzlichen Raum, der schnell verfügbar ist, und auf den schmalen Straßen Korsikas ist ein PKW angenehmer zu fahren als ein Wohnmobil oder Wohnwagen.

Nachdem sich unser Wohnwagen durch eine Brandstiftung in Luft aufgelöst hatte, beschlossen wir, ihn u. a. aufgrund des Alters unserer Kinder nicht zu ersetzen und kauften kurzerhand einen Bus. Dieser wurde campingtauglich aufgerüstet und bot Schlafplätze für 2 Personen.

Da 2 unserer 3 Kinder noch im Haus waren, benötigten wir für den geplanten Schottlandurlaub zusätzliche Schlafmöglichkeiten. Wir wollten häufig den Standort wechseln, zudem ist das schottische Wetter ungeeignet, die Kinder ins Zelt zu verbannen. Deshalb mieteten wir uns ein Dachzelt und fuhren in 2 Wochen insgesamt 5000 km. Bis auf wenige Ausnahmen waren wir jeden Tag an einem anderen Ort.

Die Kinder waren von der Schlafmöglichkeit auf dem Dach begeistert, bot sie ihnen tagsüber eine Rückzugsmöglichkeit und nachts hatten sie ein komfortables Bett mit bequemer Matratze. Die Schlafsäcke und etwas Kleinkram konnten während der Fahrt im Dachzelt bleiben, so war die morgendliche Abbauroutine in Rekordzeit erledigt.

Es kam eine Zeit der Veränderungen, in der es galt, vieles neu zu denken. Aufgrund der Begeisterung für Dachzelte war schnell die Idee geboren, eine eigene Dachzeltvermietung zu gründen. Da unser Bus inzwischen einem Kleinwagen gewichen war, sollte das Portfolio auch leichtgewichtige Zelte beinhalten. Die Dachlast ist bei kleineren Fahrzeugen häufig zu gering für große Hartschalendachzelte.

Wir kannten zu dem Zeitpunkt schon die Dachzelte von GentleTent. Der Nachteil des etwas aufwändigeren Aufbaus wird kompensiert durch das große Raumangebot und das geringe Gewicht. Je nach Häufigkeit des Ortswechsels ist das GT Roof auch eine sehr gute Wahl für größere Fahrzeuge. Weiterhin lässt es sich das Jahr über aufgrund seiner kompakten Maße von 1 m x 1m x 0,15 m leicht verstauen. Deshalb wollten wir zusätzlich als GT-Händler tätig werden.

So sind wir nun in der Lage, passende Zelte für fast jede Situation anbieten zu können:

  • ob Single, Paar oder Familie mit mehreren Kindern,
  • ob Strandurlaub oder Rundreise,
  • ob Kleinwagen, Kombi, Van, SUV oder Bus,
  • ob Kauf oder Miete,

wir sind auf jeden Kunden eingerichtet.

Dachzelte sind auch sehr gut für Motorradfahrer und Radfahrer geeignet, die einen Transport zum Zielgebiet mit dem Anhänger oder Fahrradträger auf der Anhängerkupplung durchführen möchten.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und das passende Zelt gemeinsam mit Ihnen auszuwählen.